Archive for Juli 2012


burned forever by the name in our brains

Juli 31st, 2012 — 6:11pm

Ich träume manchmal davon, nachts durch die Straßen Berlins zu schweben – von einem Club zum anderen, durch schäbige Spelunken, Elektro, staubige Füße, Jacke verloren, huch wer ist das, wo bin ich?, tanzen, es geht weiter, Oberbaumbrücke, M10, wo ist das Fahrrad?, Rosenthaler Platz. Der Drink, der einen festhält und auch am nächsten Tag nicht loslässt. Da sind die Brunnenstraße, die Ritterstraße, das Cookies und Berlin Mitte, Ostgut, Tresor, White Trash, Club der Visionäre, das Lido und die Fette Ecke, SO36, Boxhagener Platz, Paules, Sage, Berghain & Panorama Bar, Fengler, KdR, Bar 23, das Ballhaus, Knaack und Magnet, 8mm, Bassy, King Kong, das Kiki, ZMF Zur Möbelfabrik, Roadrunners Paradise, Schönhauser, Privatclub, Kohlenquelle, das Ritter, Picknick, die Fire Bar, der Salon, Horst, Hotel Bar & Mariannenstraße, Golden Gate, die Maria, Villa Orange, Dr. Pong, Bar 25, Schokoladen, Zentrale Randlage, die wilde Renate und alle anderen… Ein Teil von mir und viele nicht mehr da.

Am Freitag schaue ich mir den Bar25 Film endlich an und erwarte alles, mindestens ein Dauerlächeln.

bar25-14 Niconé & Sascha Braemer “Thänk You” by BAR25

Comment » | Allgemeines

Back to top