Zigarettenkauf im Supermarkt

Gestern Abend an der Kaisers-Kasse in den Schönhauser Allee Arcaden: B möchte u.a. Zigaretten kaufen. Der Kassierer zieht die Waren über das Band und schaut bei den Zigaretten streng und intensiv zu mir rauf und bittet mich um meinen Personalausweis.

Unter großen Anstrengungen mir ein breites Grinsen zu verkneifen reiche ich ihm wortlos den Perso rüber. Nach einem kurzen Blick des freundlich vorbildlichen Kassierers darauf brechen wir gleichzeitig in Gelächter aus. So bin ich dann schmunzelnd und glücklich, einen fremden Menschen und mich selbst so banal und wortlos zum Lachen gebracht zu haben, mit einer großen Tasche voller Köstlichkeiten nach Hause geschlendert.

Category: Allgemeines | Tags: , 3 comments »

3 Responses to “Zigarettenkauf im Supermarkt”

  1. Felix

    zum thema Gerascophopie:

    Sind Kinder älterer Väter dümmer?
    die uhr tickt anscheinend nicht nur bei frauen….

    http://www.tagesspiegel.de/magazin/wissen/Alte-Vaeter-Intelligenztests;art304,2747729

  2. Justin Metulski

    häh, wieso? wie alt bistn du?

  3. Matthis

    nett, das er dir trotz deiner 15 Jahre die Kippen verkauft hat ;-)


Leave a Reply



Back to top